Was ist Mediation?

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem die Konfliktparteien im direkten Gespräch mit Hilfe eines Mediators (besonders befähigte, allparteiliche Drittperson) eigene Entscheidungen miteinander entwickeln und beschliessen.

Dieses Verfahren eignet sich besonders für Ehescheidungen/Trennungen, aber auch in anderen Rechtsgebieten, so in erbrechtlichen Auseinandersetzungen, arbeits- oder mietrechtlichen Konflikten und im Streit unter Nachbarn. Es setzt eigenverantwortliche Parteien voraus, die den gerechten Ausgleich suchen.