KSWB
Advokatur Notariat Mediation
Bahnhofstrasse 6
3600 Thun

Tel.: +41 33 225 50 50
Fax: +41 33 225 50 55
office(at)kswb.ch

Lageplan

Zweigbüro:

Spiez

Kosten

Die Kosten unserer Dienstleistungen setzen sich zusammen aus Gebühren, Honorar und Auslagen zuzüglich Mehrwertsteuer. Unsere Klienten werden zu Beginn des Mandats über die zu erwartenden Notariatskosten, Gebühren Dritter und etwaigen Steuern orientiert.

  • Gebühren:
    Für die öffentlichen Beurkundungen, die sogenannt hauptberuflichen Tätigkeiten, stellen wir Gebühren in Rechnung, die in der vom Regierungsrat des Kantons Bern erlassenen Verordnung vom 26.4.2006 über die Notariatsgebühren (GebVN) festgelegt sind.
  • Honorar:
    Für unsere übrigen Leistungen, die sogenannt nebenberuflichen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit einer Beurkundung stehen, jedoch von der Gebühr nicht erfasst sind, stellen wird aufgrund des Schweizerischen Obligationenrechts (OR / Auftrag) ein dem Zeitaufwand angemessenes Honorar in Rechnung – zur Zeit in der Grössenordnung von CHF 200.00 bis CHF 250.00 pro Stunde.
  • Auslagen:
    Drittens stellen wir unsere durch das betreffende Geschäft verursachten Auslagen für beispielsweise Kopien, Porti, Telefonkosten oder Zahlungen an Dritte in Rechnung.

Gebühren der öffentlichen Hand

In sehr vielen Fällen sind Gebühren an Ämter und Behörden zu bezahlen, z.B. Grundbuchgebühren, Handelsregistergebühren, Gebühr des Regierungsstatthalters für Inventaranordnung, Gebühren der Gemeinden für Siegelungsprotokolle oder Eröffnung von Testamenten etc. etc. Wenn solche Gebühren über uns abgewickelt werden, belasten wir sie den Kunden als Auslagen.

Steuern

Steuern, die im Zusammenhang mit Notariatsgeschäften anfallen, wie z.B.:

  • Handänderungssteuern
  • Erbschaftssteuern
  • Grundstückgewinnsteuern

sind zusätzlich zu den Notariatskosten und den Gebühren der öffentlichen Hand von den steuerpflichtigen Klienten zu bezahlen.

 
TYPO3 Agentur